DE/Anlagenaufteilung

From ADempiere
Revision as of 08:26, 14 July 2012 by Thomas Thießen (Talk) (Created page with '{{Breadcrumb|DE/Inhaltsverzeichnis|next=DE/Inhaltsverzeichnis}} ''Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung…')

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
This Wiki is read-only for reference purposes to avoid broken links.

DE/Inhaltsverzeichnis{{#if: | | [[{{{2}}}]] }}{{#if: | | [[{{{3}}}]] }}{{#if: | | [[{{{4}}}]] }}{{#if: | | [[{{{5}}}]] }} | DE/Anlagenaufteilung{{#if: DE/Inhaltsverzeichnis| | DE/Inhaltsverzeichnis }} ⇒


Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung der Urheberrechte. Schreiben Sie bitte Ihre Ergänzungen und Anregungen unter den Abschnitt Beiträge


Start des Fensters

Anlagen{{#if: Anlagevermögen | →Anlagevermögen }}{{#if: In Bearbeitung | →In Bearbeitung }}{{#if: Übertragungen/Abgänge trennen - Anlagenaufteilung | →Übertragungen/Abgänge trennen - Anlagenaufteilung }}



Fenster: Anlagenaufteilung

Hilfe:


Prozess der Anlagenaufteilung


Im Fenster "Anlagenaufteilung" können Sie Anlagen bearbeiten und aufteilen.



Tab: Schritt 1: Wahl einer Anlage

Tabelle:



TTH AnlagenaufteilungTabWahlEinerAnlage 360LTS.png


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Asset Anlagen Intern oder durch Kunden genutzte Anlagen. "Anlagen" werden durch Produktkauf oder -lieferung geschaffen. "Anlagen" können intern genutzt werden oder Kunden gehören. A_Asset_ID
NUMBER(10)
Search
Anlagen-ID
Search Key Suchschlüssel Suchschlüssel für den Eintrag im erforderlichen Format - muss eindeutig sein. ). Der "Suchschlüssel" ermöglicht es, einen bestimmten Eintrag schnell zu finden. Wenn Sie "Suchschlüssel" frei lassen, generiert das System automatisch eine Nummer. Der für die Fallbacknummer verwendete Belegnummernkreis ist im Fenster "Nummernkreis" unter dem Namen Belegnummer_ festgelegt, wobei der Tabellenname jeweils der aktuelle Name der Tabelle ist. Value
NVARCHAR2(40)
String
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis. "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zum Umgang mit dem Posten. Help
NVARCHAR2(2000)
Text
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Product Produkt Produkt, Service, Artikel Ein "Produkt" ist ein Artikel, der in dieser Organisation gekauft oder verkauft wird. M_Product_ID
NUMBER(10)
Search
Attribute Set Instance Merkmalsausprägungssatz Satz von Produktmerkmalssausprägungen. Die Werte der tatsächlichen Produktmerkmalsausprägungen. Die Merkmale der Produktebene werden auch auf Produktebene definiert. M_AttributeSetInstance_ID
NUMBER(10)
ProductAttribute
Version No Versionsnummer Versionsnummer VersionNo
NVARCHAR2(20)
String
Lot No Losnummer Losnummer (alphanumerisch) Die "Losnummer" bezeichnet die spezifische Los- oder Chargennummer zu der ein Produkt gehört. Lot
NVARCHAR2(40)
String
Serial No Seriennummer Produktseriennummer Die "Seriennummer" zeigt ein verfolgbares Produkt mit Gewährleistung an. Kann nur verwendet werden, wenn die Menge 1 ist. SerNo
NVARCHAR2(40)
String
Originalmenge Originalmenge
Menge
Asset Creation Date
Asset Reval. Datum
In Service Date Datum Inbetriebnahme Datum, an dem Anlage in Betrieb genommen wurde. Datum an dem Anlage in Betrieb genommen wurde - normalerweise der Tag, an dem die Abschreibung beginnt. AssetServiceDate
DATE
Date
Guarantee Date Datum Garantie Datum, zu dem die Garantie abläuft. Datum, zu dem die Garantie oder die Gültigkeit abläuft. GuaranteeDate
DATE
Date
Asset Group Anlagegruppe Gruppe von Anlagen. Die "Anlagegruppe" legt die Standardkonten fest. Wenn in der Produktkategorie eine "Anlagegruppe" ausgewählt wurde, werden bei der Auslieferung Anlagen angelegt. A_Asset_Group_ID
NUMBER(10)
TableDir
Owned Eigentum Organisation ist Eigentümerin der Anlage. Der Anlage ist nicht der Besitz, aber das rechtmäßige Eigentum der Organisation. IsOwned
CHAR(1)
YesNo
In Possession In Besitz Anlage im Besitz der Organisation Anlagen, die man nicht besitzt, befinden sich evtl. am Standort des Kunden und werden evEigentum der Firma. IsInPosession
CHAR(1)
YesNo
Business Partner Geschäftspartner Bezeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z. B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
NUMBER(10)
Search
User/Contact Nutzer/Kontakt (Interner) Nutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners. Es handelt sich um einen bestimmten "Nutzer/Kontakt" des Systems. Dies kann ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner sein. AD_User_ID
NUMBER(10)
TableDir
Partner Location Standort des Partners Zeigt die (Auslieferungs-)Adresse des Geschäftspartners an. Zeigt den Standort des Geschäftspartners an. C_BPartner_Location_ID
NUMBER(10)
TableDir
Address Anschrift Standort oder Anschrift Die "Anschrift" ist die Adresse eines Unternehmens. C_Location_ID
NUMBER(10)
Location
Locator

[[[DE/Lager_und_Lagerorte||Lagerort]]

Lagerort innerhalb des Lagers. Der "Lagerort" zeigt den Lagerort eines Produkts innerhalb des Lagers an. M_Locator_ID
NUMBER(10)
TableDir
Location comment

[Erläuterung zum Ort

Zusätzliche Bemerkungen oder Hinweise zum Ort. LocationComment
NVARCHAR2(255)
String
Depreciate Abschreiben Anlage wird abgeschrieben. Die intern verwendete Anlage wird abgeschrieben. IsDepreciated
CHAR(1)
YesNo
Fully depreciated Vollständig abgeschrieben Die Anlage wurde vollständig abgeschrieben. Die Anlagekosten sind vollständig amortisiert. IsFullyDepreciated
CHAR(1)
YesNo
Usable Life - Years Lebensdauer - Jahre Jahre Lebensdauer einer Anlage. UseLifeYears
NUMBER(10)
Integer
Usable Life - Months Lebensdauer - Monate Monate Lebensdauer einer Anlage. UseLifeMonths
NUMBER(10)
Integer
Life use Lebensdauer Nutzungseinheiten bis die Anlage nicht mehr benutzt werden kann. "Lebensdauer" und eigentliche Nutzung können zur Errechnung der Abschreibung verwendet werden. LifeUseUnits
NUMBER(10)
Integer
Use units Genutzte Einheiten Derzeit verwendete Einheiten einer Anlage. UseUnits
NUMBER(10)
Integer
Datum Anlagenabschreibung Datum letzte Abschreibung Datum der letzten Abschreibung, wenn die Anlage intern genutzt und abgeschrieben wurde.
Disposed Eliminiert Anlage wird eliminiert Anlage wird nicht mehr verwendet und wurde eliminiert. IsDisposed
CHAR(1)
YesNo
Asset Disposal Date Datum Anlageentsorgung Datum der Anlageentsorgung. AssetDisposalDate
DATE
Date
Process Now Jetzt bearbeiten Processing
CHAR(1)
Button



Tab: Schritt 2: Saldo wählen

Tabelle:



800px


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Asset Anlagen Intern oder durch Kunden genutzte Anlagen. "Anlagen" werden durch Produktkauf oder -lieferung geschaffen. "Anlagen" können intern genutzt werden oder Kunden gehören. A_Asset_ID
NUMBER(10)
Search
PostingType Buchungsart Die Art des gebuchten Betrages dieser Transaktion. Die "Buchungsart" zeigt die Art des Transaktionsbetrag an (Ist, Budget, Reservierung, Zusagen, Statistisch). PostingType
CHAR(1)
List
Asset Cost
Akkumulierte Abschreibung
Menge
Period Posted
Menge
Curr. Dep. Ablauf
Asset Life Years
A_Life_Period
Restwert
Depreciation Workfile



Tab: Schritt 3: Buchführung wählen

Tabelle:



800px


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Accounting Schema Buchführungsschema Regeln der Buchführung Ein "Buchführungsschema" legt grundlegende Buchführungseinstellungen fest, z. B. die verwendete Kostenrechnungsart, die Währung und die Buchungsperiode C_AcctSchema_ID
NUMBER(10)
TableDir
Asset Anlagen Intern oder durch Kunden genutzte Anlagen. "Anlagen" werden durch Produktkauf oder -lieferung geschaffen. "Anlagen" können intern genutzt werden oder Kunden gehören. A_Asset_ID
NUMBER(10)
Search
PostingType Buchungsart Die Art des gebuchten Betrages dieser Transaktion. Die "Buchungsart" zeigt die Art des Transaktionsbetrag an (Ist, Budget, Reservierung, Zusagen, Statistisch). PostingType
CHAR(1)
List
Periodenbeginn
Periodenende
Abschreibungsart
Depreciation Manual Amount
Depreciation Manual Period
Depreciation Table Header
Depreciation Variable Perc
Asset Spread
Berechnungsart Abschreibung
Konventionstyp
Restwert
Verteilungsprozentsatz
Konto Anlagenkosten
Akkumulierte Abschreibung
Konto Abschreibungsaufwendungen
Erlöse aus Entsorgung
Verluste aus Entsorgung
Rechnungssatzposition
Gegenbuchung Kostenneubewertung dieses Jahr
Gegenbuchung Kostenneubewertung voriges Jahr
Gegenbuchung akkumul. Abschreibungsneubewertung dieses Jahr
Gegenbuchung akkumul. Abschreibungsneubewertung voriges Jahr
Gegenbuchung Umwertungsaufwendungen
Asset Acct.



Tab: Schritt 4: Vorgang Anlagenaufteilung

Tabelle:



TTH AnlagenaufteilungTabVorgangAnlagenaufteilung 360LTS.png


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Asset Anlagen Intern oder durch Kunden genutzte Anlagen. "Anlagen" werden durch Produktkauf oder -lieferung geschaffen. "Anlagen" können intern genutzt werden oder Kunden gehören. A_Asset_ID
NUMBER(10)
Search
Bis Anlagen-ID
PostingType Buchungsart Die Art des gebuchten Betrages dieser Transaktion. Die "Buchungsart" zeigt die Art des Transaktionsbetrag an (Ist, Budget, Reservierung, Zusagen, Statistisch). PostingType
CHAR(1)
List
Period Periode Periode des Kalenders Eine "Periode" bezeichnet einen exakten Datumsbereich eines Kalenders. C_Period_ID
NUMBER(10)
TableDir
Account Date Buchungsdatum Buchungsdatum. Das "Buchungsdatum" ist das Datum, das für Einträge im Hauptbuchkonto verwendet wird, wenn die Einträge aus diesem Beleg erstellt wurden. Es wird auch für jede Währungsumwandlung verwendet. DateAcct
DATE
Date
Teilungsart
Menge
Qty. Aufteilen
Asset Cost
Amount Split
A_Percent_Split
Ist Umbuchungssaldo
A_Asset_Split



Quellseiten

F1 Hilfe im Fenster Anlagenaufteilung



Beiträge