DE/Kontoauszug

From ADempiere
Jump to: navigation, search
This Wiki is read-only for reference purposes to avoid broken links.

DE/Inhaltsverzeichnis{{#if: | | [[{{{2}}}]] }}{{#if: | | [[{{{3}}}]] }}{{#if: | | [[{{{4}}}]] }}{{#if: | | [[{{{5}}}]] }} | DE/Kontoauszug{{#if: DE/Inhaltsverzeichnis| | DE/Inhaltsverzeichnis }} ⇒


Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung der Urheberrechte. Schreiben Sie bitte Ihre Ergänzungen und Anregungen unter den Abschnitt Beiträge


Start des Fensters

Menü{{#if: Offene Posten | →Offene Posten }}{{#if: Kontoauszug | →Kontoauszug }}{{#if: | → }}



Fenster: Kontoauszug

Hilfe:

Kontoauszug bearbeiten.


Das Fenster "Kontoauszug" ermöglicht Ihnen den Abgleich von Kontoauszügen. Sie können die Positionen im Register "Position Kontoauszug" eingeben oder mit der Schaltfläche "Erstellen aus" alle nicht abgeglichenen Zahlungen dieses Kontos erstellen. Wenn Sie den Abgleich durchgeführt haben, aktivieren Sie die Schaltfläche "Kontoauszug bearbeiten", um die Zahlungen als abgeglichen zu markieren und die entsprechenden Buchungen vorzunehmen.



Tab: Kontoauszug

Tabelle: C_BankStatement


Das Register "Kontoauszug" legt den Kontoauszug fest, der verglichen werden soll.


TTH Kontoauszug 360LTS.png


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Bank Account Konto Bank Konto der Bank "Konto Bank" zeigt ein Konto bei dieser Bank an. C_BankAccount_ID
NUMBER(10)
TableDir
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Statement date Auszugsdatum Datum des Kontoauszugs. "Auszugsdatum" legt das Datum des Kontoauszugs fest. StatementDate
DATE
Date
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Manual Manuell Dieser Vorgang wird manuell durchgeführt. Das Optionsfeld "Manuell" zeigt an, ob dieser Vorgang manuell durchgeführt wird. IsManual
CHAR(1)
YesNo
Beginning Balance Anfangssaldo Saldo vor jeglichen Transaktionen Der "Anfangssaldo" gibt den Saldo vor Korrekturen für Ein- oder Auszahlungen an BeginningBalance
NUMBER
Amount
Create lines from Position(en) erstellen aus Prozess, der die Position(en) aus einem bestehenden Beleg in einem neuen Beleg erstellt. Der Vorgang "Positionen erstellen aus" startet einen Prozess, der die Position(en) eines neuen Belegs aus Informationen eines alten Belegs erstellt. CreateFrom
CHAR(1)
Button
Statement difference Auszugsdifferenz Differenz zwischen Auszugssaldo und tatsächlichem Saldo. Die "Auszugsdifferenz" gibt die Differenz zwischen dem Auszugssaldo und dem tatsächlichen Saldo an. StatementDifference
NUMBER
Amount
Match Bank Statement Kontoauszüge abgleichen Kontoauszüge mit Geschäftspartnern, Rechnungen und Zahlungen abgleichen. MatchStatement
CHAR(1)
Button
Ending balance Endsaldo Endsaldo oder Schlussbestand Der "Endsaldo" ist das Ergebnis der Korrektur des Anfangssaldos um alle Zahlungsein- und ausgänge. EndingBalance
NUMBER
Amount
EFT Statement Reference EZV Auszugsreferenz Referenz des Auszugs zum EZV-Vorgang. Information vom EZV-Medium. EndingBalance
NUMBER
Amount
EFT Statement Date Auszugsdatum EZV Datum des Auszugs zum EZV-Vorgang. Information vom EZV-Medium. EftStatementDate
DATE
Date
Document Status Belegstatus Derzeitiger Status des Belegs. Der "Belegstatus" zeigt den derzeitigen Status eines Belegs an. Wenn Sie den Belegstatus ändern möchten, so nutzen Sie bitte das Feld "Belegaktion". DocStatus
CHAR(2)
List
Process Statement Kontoauszug bearbeiten DocAction
CHAR(2)
Button
Approved Freigabe Zeigt an, ob dieser Beleg eine "Freigabe" erfordert. Das Optionsfeld "Freigabe" zeigt an, dass eine Freigabe erforderlich ist, bevor der Beleg bearbeitet werden kann. IsApproved
CHAR(1)
YesNo
Posted Gebucht Buchungsstatus Das Feld "Gebucht" zeigt den Erstellungsstatus der Hauptbuchpositionen an. Posted
CHAR(1)
Button



Tab: Position Kontoauszug

Tabelle: C_BankStatementLine


Das Register "Position Kontoauszug" legt die einzelnen Positionen des Kontoauszugs fest. Diese können manuell eingegeben oder aus eingegebenen Zahlungen erstellt werden.

Das "Bankkonto Organisation" wird zur Buchführung genutzt, wenn es sich nicht um eine Gebühr handelt.


TTH KontoauszugTabPositionKontoauszug 360LTS.png


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Kontoauszug Kontoauszug "Kontoauszug" ist ein spezifischer Auszug für einen bestimmten Zeitraum. "Kontoauszug" zeigt alle Transaktionen an, die vorgefallen sind. AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Line No Positionsnummer Einzelne Position in diesem Beleg. Die "Positionsnummer" zeigt eine einzelne Belegposition an. Sie kontrolliert auch die Anzeigereihenfolge von Belegpositionen. Line
NUMBER(10)
Integer
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Manual Manuell Dieser Vorgang wird manuell durchgeführt. Das Optionsfeld "Manuell" zeigt an, ob dieser Vorgang manuell durchgeführt wird. IsManual
CHAR(1)
YesNo
Statement Line Date Datum einer Kontoauszugsposition Datum der Position des Kontoauszugs. StatementLineDate
DATE
Date
Account Date Buchungsdatum Buchungsdatum. Das "Buchungsdatum" ist das Datum, das für Einträge im Hauptbuchkonto verwendet wird, wenn die Einträge aus diesem Beleg erstellt wurden. Es wird auch für jede Währungsumwandlung verwendet. DateAcct
DATE
Date
Effective date Stichtag Datum, zu dem Geld verfügbar ist. "Stichtag" ist der Tag, an dem Geld von der Bank verfügbar ist. ValutaDate
DATE
Date
Statement amount Auszugsbetrag Auszugsbetrag "Auszugsbetrag" gibt den Betrag einer einzelnen Auszugsposition an. StmtAmt
NUMBER
Amount
Payment Zahlung Zahlung "Zahlung" ist die eindeutige Bezeichnung für eine Zahlung. C_Payment_ID
NUMBER(10)
Search
Transaction Amount Transaktionsbetrag Betrag einer Transaktion. "Transaktionsbetrag" gibt den Betrag für eine einzelne Transaktion an. TrxAmt
NUMBER
Amount
Currency Währung Währung des Eintrags. Bezeichnet die in Belegen oder Berichten verwendete "Währung". C_Currency_ID
NUMBER(10)
TableDir
Charge amount Gebührenbetrag Betrag der anfallenden Gebühren/zusätzlichen Kosten. Der "Gebührenbetrag" ist der Betrag zusätzlicher Gebühren. ChargeAmt
NUMBER
Amount
Charge Gebühr Zusätzliche Belegkosten Die "Gebühr" gibt die Art der zusätzlichen Kosten an (Abwicklung, Fracht, Wiederauffüllung). C_Charge_ID
NUMBER(10)
Table
Interest Amount Zinsbetrag Zinsbetrag "Zinsbetrag" meint alle gezahlten oder erhaltenen Zinsen auf einem Kontoauszug. InterestAmt
NUMBER
Amount
Reference No Referenznummer Feld: Referenznummer Ihre Kunden- oder Lieferantennummer beim Geschäftspartner Die "Referenznummer" kann auf Bestellungen und Rechnungen gedruckt werden, um Ihre Belege beim Geschäftspartner einfacher zuordnen zu können. ReferenceNo
NVARCHAR2(40)
String
Memo Memo Memotext Memo
NVARCHAR2(255)
String
Match Bank Statement Kontoauszüge abgleichen Kontoauszüge mit Geschäftspartnern, Rechnungen und Zahlungen abgleichen. MatchStatement
CHAR(1)
Button
Create Payment Zahlung erstellen Erstellen Sie eine Zahlung aus Kontoauszugsinformationen. CreatePayment
CHAR(1)
Button
Business Partner Geschäftspartner Bezeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z. B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
NUMBER(10)
Search
Invoice Rechnung Rechnungsidentifikation Der Rechnungsbeleg. C_Invoice_ID
NUMBER(10)
Search
EFT Trx ID EZV Transaktions-ID Transaktions-ID zur EZV-Überweisung/-Lastschrift. Information vom EZV-Medium. EftTrxID
NVARCHAR2(40)
String
EFT Trx Type EZV Transaktionstyp Transaktionsart zur EZV-Überweisung/-Lastschrift. Information vom EZV-Medium. EftTrxType
NVARCHAR2(20)
String
EFT Check No EZV Schecknummer Schecknr. der EZV-Überweisung/-Lastschrift. Information vom EZV-Medium. EftCheckNo
NVARCHAR2(20)
String
EFT Reference EZV Referenz EZV Referenz Information vom EZV-Medium. EftReference
NVARCHAR2(60)
String
EFT Memo EZV Memo Memo zur EZV-Überweisung/-Lastschrift. Information vom EZV-Medium. EftMemo
NVARCHAR2(2000)
String
EFT Payee EZV Empfänger Infos zum Zahlungsempfänger der EZV-Überweisung. Information vom EZV-Medium. EftPayee
NVARCHAR2(255)
String
EFT Payee Account EZV Empfängerkonto Informationen zum Konto des Zahlungsempfängers der EZV-Überweisung. Information vom EZV-Medium. EftPayeeAccount
NVARCHAR2(40)
String
EFT Statement Line Date EZV- Auszugsdatum für Position Datum der Auszugsposition zum EZV-Vorgang Information vom EZV-Medium. EftStatementLineDate
DATE
Date
EFT Effective Date EZV Wertstellungsdatum Valuta- (Wertstellungs-) Datum beim EZV-Vorgang Information vom EZV-Medium. EftValutaDate
DATE
Date
EFT Currency EZV Währung Währung für EZV-Überweisung/-Lastschrift. Information vom EZV-Medium. EftCurrency
NVARCHAR2(20)
String
EFT Amount EZV Betrag Betrag der EZV-Überweisung/-Lastschrift. EftAmt
NUMBER
Amount



Quellseiten

F1 Hilfe im Fenster Kontoauszug und ManPageW_BankStatement



Beiträge