DE/Berichtspositionssatz

From ADempiere
Jump to: navigation, search
This Wiki is read-only for reference purposes to avoid broken links.

DE/Inhaltsverzeichnis{{#if: | | [[{{{2}}}]] }}{{#if: | | [[{{{3}}}]] }}{{#if: | | [[{{{4}}}]] }}{{#if: | | [[{{{5}}}]] }} | DE/Berichtspositionssatz{{#if: DE/Inhaltsverzeichnis| | DE/Inhaltsverzeichnis }} ⇒


Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung der Urheberrechte. Schreiben Sie bitte Ihre Ergänzungen und Anregungen unter den Abschnitt Beiträge


Start des Fensters

Leistungsanalyse{{#if: Finanzberichte | →Finanzberichte }}{{#if: Berichtspositionssatz | →Berichtspositionssatz }}{{#if: | → }}



Fenster: Berichtspositionssatz

Hilfe:

Verwaltung Positionssätze für Finanzberichte


Der Positionssatz legt fest, welche Positionen in einem Finanzbericht gedruckt werden.



Note.gif Note:

Wenn die hier getätigten Einstellungen für alle Organisationen gelten sollen müssen Sie bei der Anmeldung die Organisation "*" auswählen. Oder wählen Sie beim neu anlegen eines Datensatzes "*" bei der Organisation aus.



Tab: Berichtspositionssatz

Tabelle: PA_ReportLineSet

TTH Berichtspositionssatz 360LTS.png


Bei der Neuanlage eines Berichtspositionssatzes kann der Mandant und die Organisation ausgewählt werden. Nach der ersten Speicherung ist jedoch keine weitere Änderung des Mandanten oder der Organisation möglich.



Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Copy Lines Positionen kopieren Berichtspositionen aus anderem Positionssatz kopieren Positionen ans Ende dieses Positionssatzes kopieren. Beachten Sie, dass Sie die Berechnungsoperanden zurücksetzen müssen. Processing
CHAR(1)
Button



Tab: Berichtsposition

Tabelle: PA_ReportLine

TTH BerichtspositionssatzTabBerichtsposition 360LTS.png


Verwaltung der Positionen des Finanzberichts


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Report Line Set Berichtspositionssatz PA_ReportLineSet_ID
NUMBER(10)
TableDir
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Printed Drucken Zeigt an, ob der Beleg/die Position gedruckt wird. Das Optionsfeld "Drucken" zeigt an, ob dieser Beleg oder diese Zeile gedruckt wird IsPrinted
CHAR(1)
YesNo
Sequence Reihenfolge Methode zur Festlegung der Reihenfolge der Einträge; die niedrigste Zahl steht an erster Stelle. Die "Reihenfolge" bestimmt die Reihenfolge der Einträge. SeqNo
NUMBER(10)
Integer
Line Type Positionsart LineType
CHAR(1)
List
Calculation Berechnung CalculationType
CHAR(1)
List
Operand 1 Operand 1 Erster Operand für die Berechnung. Oper_1_ID
NUMBER(10)
Table
Operand 2 Operand 2 Zweiter Operand für die Berechnung. Oper_2_ID
NUMBER(10)
Table
PostingType Buchungsart Die Art des gebuchten Betrages dieser Transaktion. Die "Buchungsart" zeigt die Art des Transaktionsbetrag an (Ist, Budget, Reservierung, Zusagen, Statistisch). PostingType
CHAR(1)
List
Budget Hauptbuchbudget Hauptbuchbudget "Hauptbuchbudget" bezeichnet ein vom Nutzer definiertes Budget. In Berichten kann es als Vergleichsgröße für aktuelle Mengen herangezogen werden. GL_Budget_ID
NUMBER(10)
TableDir
Amount Type Betragsart PA Betragsart für Berichte Art des Betrags für Berichte: "Menge", "Nur Soll", "Nur Haben, Saldo (erwartetes Vorzeichen)" oder "Saldo (gebuchtes Vorzeichen)". "Erwartetes Vorzeichen" korrigiert das Vorzeichen des Ergebnisses basierend auf der Kontenart und den erwarteten Vorzeichen jedes Kontenplans, während "Gebuchtes Vorzeichen" stets Soll-/Habenbuchungssätze erstellt. AmountType
CHAR(2)
List
Periodenart PA Periodenart Die Art der Periode für Berichte: "Periode", "Jahr", "Total" oder "Natürlich". Natürlich = Jahr für GuV-Konto, Gesamt für Konto Bilanzaufstellung. AmountType
CHAR(2)
List



Tab: Berichtsquelle

Tabelle: PA_ReportSource

TTH BerichtspositionssatzTabBerichtsquelle 360LTS.png


Verwaltung Segmentwerte der Berichtspositionsquelle


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Report Line Berichtsposition PA_ReportLine_ID
NUMBER(10)
TableDir
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Type Elementtyp Elementtyp (konten- oder nutzerdefiniert). Der "Elementtyp" zeigt an, ob das Element ein Kontenplan oder ein nutzerdefinierter Plan ist. ElementType
CHAR(2)
List
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Org_ID
NUMBER(10)
Table
Nullen in Organisation einschließen Nullen in Auswahl der Organisation einschließen.
Transaktionsorganisation Durchführende oder auslösende Organisation Die Organisation, die diese Transaktion durchführt oder (für eine andere Organisation) auslöst. Die besitzende Organisation muss nicht die durchführende Organisation sein. Dies kann aber bei zentralisierten Services oder Vorfällen zwischen Organisationen der Fall sein.
Nullen in Organisationstransaktionen einschließen Nullen in Auswahl der Organisationstransaktion einschließen.
Kontenplan Kontenplan Ein "Kontenplan" kann aus Basiskonten oder nutzerdefinierten Werten bestehen.
Nullen in Konto einschließen Nullen in Auswahl des Kontos einschließen.
Business Partner Geschäftspartner Bezeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z. B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
NUMBER(10)
Search
Nullen in GPartner einschließen Nullen in Auswahl des Geschäftspartners einschließen.
Product Produkt Produkt, Service, Artikel Ein "Produkt" ist ein Artikel, der in dieser Organisation gekauft oder verkauft wird. M_Product_ID
NUMBER(10)
Search
Nullen in Produkt einschließen Nullen in Auswahl des Produktes einschließen.
Address Anschrift Standort oder Anschrift Die "Anschrift" ist die Adresse eines Unternehmens. C_Location_ID
NUMBER(10)
Location
Nullen in Standort einschließen Nullen in Auswahl des Standorts einschließen.
Project Projekt Finanzprojekt Mit einem "Projekt" können Sie interne oder externe Vorgänge nachverfolgen und kontrollieren. C_Project_ID
NUMBER(10)
TableDir
Nullen in Projekt einschließen Nullen in Auswahl des Projekts einschließen.
Sales Region Vertriebsgebiet Vertriebsgebiet "Vertriebsgebiet" gibt ein bestimmtes Gebiet des Verkaufs an. C_SalesRegion_ID
NUMBER(10)
Table
Nullen in Vertriebsgebiet einschließen Nullen in Auswahl des Vertriebsgebietes einschließen.
Activity Aktivität Geschäftsaktivität "Aktivität" zeigt die Aufgaben an, die durchgeführt werden, um den aktivitätsbasierten Kostenrahmen auszuschöpfen. C_Activity_ID
NUMBER(10)
TableDir
Nullen in Aktivität einschließen Nullen in Auswahl einer Aktivität einschließen.
Campaign Marketingkampagne Marketingkampagne Eine "Marketingkampagne" ist ein eindeutiges Marketingprogramm. Projekte können mit einer vordefinierten Marketingkampagne verknüpft werden. Dann können Berichte auf der Basis einer spezifischen Kampagne verfasst werden. C_Campaign_ID
NUMBER(10)
TableDir
Nullen in Marketingkampagne einschließen Nullen in Auswahl der Marketingkampagne einschließen.
Nutzerelement 1 Nutzerdefiniertes Buchungselement. Ein nutzerdefiniertes Buchungselement bezieht sich auf eine ADempieretabelle. Dies ermöglicht die Nutzung jedes Tabelleninhalts als Buchführungsdimension (z. B. Projektaufgabe). Beachten Sie, dass Nutzerelemente optional sind und durch den Belegkontext gefüllt werden (d. h. sie werden nicht angefordert).
Nullen in Nutzerelement 1 einschließen Nullen in Auswahl des Nutzerelement 1 einschließen.
Nutzerelement 2 Nutzerdefiniertes Buchungselement. Ein nutzerdefiniertes Buchungselement bezieht sich auf eine ADempieretabelle. Dies ermöglicht die Nutzung jedes Tabelleninhalts als Buchführungsdimension (z. B. Projektaufgabe). Beachten Sie, dass Nutzerelemente optional sind und durch den Belegkontext gefüllt werden (d. h. sie werden nicht angefordert).
Nullen in Nutzerelement 2 einschließen Nullen in Auswahl des Nutzerelement 2 einschließen.



Quellseiten

F1 Hilfe im Fenster Berichtspositionssatz und ManPageW_ReportLineSet



Beiträge