DE/Such-Tool

From ADempiere
Revision as of 08:55, 4 May 2012 by Thomas Thießen (Talk)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
This Wiki is read-only for reference purposes to avoid broken links.

DE/Inhaltsverzeichnis{{#if: | | [[{{{2}}}]] }}{{#if: | | [[{{{3}}}]] }}{{#if: | | [[{{{4}}}]] }}{{#if: | | [[{{{5}}}]] }} | DE/Such-Tool{{#if: DE/Inhaltsverzeichnis| | DE/Inhaltsverzeichnis }} ⇒


Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung der Urheberrechte. Schreiben Sie bitte Ihre Ergänzungen und Anregungen unter den Abschnitt Beiträge


ADempiere setzt ein Such-Tool ein, das einen bestimmten Datensatz oder eine Gruppe von Datensätzen in den meisten Tabellen finden kann.



Zugang

Icon: Icon Find24.png
Menü GB: →Lookup Record }}{{#if: | → }}{{#if: | → }}
Menü D: →Eintrag suchen }}{{#if: | → }}{{#if: | → }}
Kurztaste: F6



Einschränkungen

Die Suchfunktion ist nur in einem Fenster/Tab verfügbar. Mit anderen Worten, es wird nur nach den Daten aus der momentan angezeigten Tabelle gesucht.

Die Suchfunktion wird automatisch angezeigt wenn das der Tabelle zugrunde liegenden Register als "High Volume" bezeichnet wurde und vorher keine Abfrage angewendet wurde.

Wenn es keine Datensätze in der Tabelle gibt ist die Suchfunktion nicht verfügbar.



Beschreibung

Wenn die Suchfunktion aktiviert wird erscheint unten gezeigter Dialog. Dieser Dialog hat zwei Registerkarten:

  • Eintrag suchen (Lookup Record) und
  • erweitert (Advanced).


Am unteren Rand befinden sich drei Knöpfe:

  • Neuer Eintrag New24.png und die Standardschaltflächen
  • Abbrechen und
  • Bestätigen.


 

LookupBPartner.png    TTH SuchfunktionBPartnerFenster 360LTS.png

 


Folgende Felder werden als Suchfunktion angeboten, wenn sie in der Tabelle in der gesucht wird vorhanden sind:

  • Wert oder Schlüssel
  • Name
  • Dokumenten Nummer
  • Beschreibung
  • Jedes Feld das folgende Feldbezeichnung in der Tabelle hat:
    • "Name"
    • "Customer Name"
    • "Name 2".

Diese sind in der Regel die häufigste Felder nach denen gesucht wird und bieten einen guten und schnellen Standard.

Zusätzlich werden alle Felder die als als "Selection Columns" in der Tabelle definiert sind angezeigt. Siehe auch: {{#if: Table and Column|Table and Column|TableandColumn }} Window.

Das Symbol Neuer Eintrag New24.png fügt einen neuen und leeren Datensatz am Ende der Tabelle hinzu. Dieser leere Datensatz kann, abhängig von der Tabelle und den Feld-Einschränkungen, nicht bearbeitet werden. In diesem Fall müssen Sie die Schaltfläche Neuer Datensatz in der Symbolleiste drücken, bevor der Datensatz bearbeitet werden kann.

In der Suche werden leere Einträge wie "egal" und nicht wie NULL-Werte interpretiert. Um nach Nullwerten zu suchen schauen Sie bitte bei Erweiterte Suche nach.

Die Suche unterscheidet nicht zwischen Groß-und Kleinschreibung.

Bei Zeichenketten kann das Prozent-Zeichen "%"als Platzhalter oder ersatzweise für null oder mehrere Zeichen verwendet werden.

Die Software fügt an das Ende einer Zeichenkette automatisch ein "Joker" Zeichen ein. So werden alle Einträge mit mehr anhängenden Zeichen ebenfalls gefunden z.B.: "Peter" wird gesucht und findet: "Peter", "pertermann" und "PETERMANN" und "%Peter" findet "Peter", "peter", "PETERMANN" und "schwarzer Peter".


Erweiterte Suche

Die erweiterte Suche wird über den Karteireiter Erweitert / Advanced aufgerufen.

 

centr      TTH SuchfunktionBPartnerErweitert 360LTS.png

 

Die Registerkarte enthält oben fünf Schaltflächen:

  • Icon Undo24.png Rückgängig
  • New24.png Neue Zeile
  • Icon Delete24.png lösche Zeile
  • Ein Textfeld für die Suche und
  • Icon Save24.png speichern


Unterhalb der Schaltflächen befindet sich eine Tabelle. In den Spalten der Tabelle befinden sich die Abfrage-Klauseln.


In dieser Tabelle können komplexe Suchanfragen erzeugt werden wie z.B.:

  • Suche nach NULL-Werte, indem Sie den Wert NULL bzw. LEER abfragen
  • Das Verbinden mehrerer Suchbedingungen mit UND und ODER Operatoren
  • Gruppierung von Suchbedingungen durch Klammern mit denen die Reihenfolge der Operationen festgelegt werden.


Die erweiterte Suche kann durch drücken des speichern Symbols Icon Save24.png und Angabe eines Namens gespeichert werden.


Note.gif Note:

Speichern sie die Suchbedingung bevor Sie die Suchfunktion ausführen oder das Fenster schließen. Sonst gehen Ihre Eingaben / Änderungen verloren. Die Suchanfrage wird beim nächsten Aufruf wieder als leere Suchanfrage starten.

Zur Wiederherstellung der gespeicherten Suche wählen Sie in den Namen der Suchanfrage aus der Liste.

Um die gespeicherte erweiterte Suche zu löschen führen Sie bitte folgende Zeilen aus:

  1. Wählen Sie die zu löschende erweiterte Suche
  2. Löschen Sie alle Zeilen indem Sie auf den Papierkorb klicken.
  3. Wenn keine Kriterien sichtbar sind klicken Sie auf die Schaltfläche speichern.


Folgende Operatoren können eingesetzt werden:

  • " = " Gleich
  • " != " Ungleich
  • " ~ " Entspricht
  • " !~ " Entspricht nicht
  • " > " größer als
  • " >= " größer oder gleich
  • " < " kleiner als
  • " <= " kleiner gleich als
  • " >-< " Zwischen

Der Joker '%' kann in Zeichenketten verwendet werden,.

Die Abfrage der Operatoren und Wildcards im oberen Bild wird auf alle Tabellen angewendet. Die Auftrags- oder Rechnungsnummer befinden sich in dem Feld "Name".



Für Entwickler

Die Software befindet sich in:

  • base/src
    • org.compiere.swing.CDialog.java
  • client/src
    • org.compiere.apps.search.Find.java



Original Seite

Lookup



Beiträge