DE/Seriennummernkontrolle

From ADempiere
Revision as of 11:54, 10 May 2012 by Thomas Thießen (Talk) (Created page with '{{Breadcrumb|DE/Inhaltsverzeichnis|next=DE/Inhaltsverzeichnis}} ''Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung…')

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
This Wiki is read-only for reference purposes to avoid broken links.

DE/Inhaltsverzeichnis{{#if: | | [[{{{2}}}]] }}{{#if: | | [[{{{3}}}]] }}{{#if: | | [[{{{4}}}]] }}{{#if: | | [[{{{5}}}]] }} | DE/Seriennummernkontrolle{{#if: DE/Inhaltsverzeichnis| | DE/Inhaltsverzeichnis }} ⇒


Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung der Urheberrechte. Schreiben Sie bitte Ihre Ergänzungen und Anregungen unter den Abschnitt Beiträge


Start des Fensters

Menü{{#if: Materialwirtschaft | →Materialwirtschaft }}{{#if: Produktmerkmale | →Produktmerkmale }}{{#if: Seriennummernkontrolle | →Seriennummernkontrolle }}



Fenster: Seriennummernkontrolle

Hilfe:

Kontrolle einer Produktseriennummer.


Einstellungen für die Erzeugung von Produktseriennummern.



Note.gif Note:

Wenn die hier getätigten Einstellungen für alle Organisationen gelten sollen müssen Sie bei der Anmeldung die Organisation "*" auswählen. Oder wählen Sie beim neu anlegen eines Datensatzes "*" bei der Organisation aus.



Tab: Seriennummernkontroll

Tabelle: M_SerNoCtl


Einstellungen für die Erzeugung von Produktseriennummern.


TTH Seriennummernkontrolle 360LTS.png


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Start No Startnummer Startnummer/Position "Startnummer" zeigt die Startposition oder die Feldnummer in der Position an. StartNo
NUMBER(10)
Integer
Increment Inkrement "Inkrement" zeigt die Zahl an, um welche die Nummer des Belegs erhöht werden muss. "Inkrement" zeigt die Zahl an, um welche die Nummer des Belegs erhöht werden muss. IncrementNo
NUMBER(10)
Integer
Current Next Aktuell nächster Wert Nächste Zahl, die verwendet wird. "Aktuell nächster Wert" bezeichnet die nächste für diesen Beleg zu verwendende Nummer. CurrentNext
NUMBER(10)
Integer
Prefix Präfix "Präfix" vor der Nummer des Belegnummernkreises Das "Präfix" zeigt die Zeichen an, die vor der Belegnummer gedruckt werden sollen. Prefix
NVARCHAR2(255)
String
Suffix Suffix Suffix nach Nummer Das "Suffix" zeigt die Zeichen an, die nach der Belegnummer gedruckt werden sollen. Suffix
NVARCHAR2(255)
String



Tab: Ausschließen

Tabelle: M_SerNoCtlExclude


Erstellen Sie einen Eintrag, wenn Sie die Möglichkeit zur Erstellung von Seriennummern zu den Informationen im Produktmerkmalssatz ausschließen möchten. Bitte beachten Sie, dass Informationen gecashed werden. Damit die Änderungen wirksam werden, müssen Sie sich eventuell neu anmelden oder den Cashe leeren.


800px


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Serial No Control Seriennummernkontrolle Kontrolle einer Produktseriennummer. Einstellungen für die Erzeugung von Produktseriennummer M_SerNoCtl_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Table Tabelle Gibt die Tabelle an, zu der das Feld oder die Felder gehören. "Tabelle" gibt die Tabelle an, zu der das Feld oder die Felder gehören. AD_Table_ID
NUMBER(10)
TableDir
Sales Transaction Verkaufstransaktion Dies ist eine Verkaufstransaktion. Das Optionsfeld "Verkaufstransaktion" zeigt an, dass es sich um eine Verkaufstransaktion handelt. IsSOTrx
CHAR(1)
YesNo


Quellseiten

F1 Hilfe im Fenster Seriennummernkontrolle und ManPageW_SerialNoControl



Beiträge