DE/Standardfelder

From ADempiere
Jump to: navigation, search
This Wiki is read-only for reference purposes to avoid broken links.

DE/Inhaltsverzeichnis{{#if: DE/Eingeben von Daten - Felder und Schaltflächen| | DE/Eingeben von Daten - Felder und Schaltflächen }}{{#if: | | [[{{{3}}}]] }}{{#if: | | [[{{{4}}}]] }}{{#if: | | [[{{{5}}}]] }} | DE/Standardfelder{{#if: DE/Erster Programmstart| | DE/Erster Programmstart }} ⇒


Beschreibung

Es gibt einige Felder in ADempiere die sehr häufig verwendet werden. Um diese Felder nicht in jeder einzelnen Maske immer wieder neu zu beschreiben soll diese Beschreibung nur einmal auf dieser Seite erfolgen.


Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Search Key Suchschlüssel Suchschlüssel für den Eintrag im erforderlichen Format - muss eindeutig sein. Der "Suchschlüssel" ermöglicht es, einen bestimmten Eintrag schnell zu finden. Wenn Sie "Suchschlüssel" frei lassen, generiert das System automatisch eine Nummer. Der für die Fallbacknummer verwendete Belegnummernkreis ist im Fenster "Nummernkreis" unter dem Namen Belegnummer_ festgelegt, wobei der Tabellenname jeweils der aktuelle Name der Tabelle ist. Value
NVARCHAR2(40)
String
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis. "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zum Umgang mit dem Posten. Help
NVARCHAR2(2000)
Text
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Summary Level Zusammenfassungsebene Dies ist ein zusammenfassender Eintrag. Ein zusammenfassender Eintrag stellt in einem Baum einen Ast und keinen Endknoten dar. Zusammenfassende Einträge werden u.a. für Berichte genutzt und haben keine eigenen Werte. IsSummary
CHAR(1)
YesNo
Product Category Produktkategorie Kategorie eines Produkts. Zeigt die Kategorie des Produkts an. "Produktkategorien" werden für Preisfindung und Auswahl verwendet. M_Product_Category_ID
NUMBER(10)
TableDir
Tax Category Steuerkategorie Steuerkategorie Die "Steuerkategorie" hilft bei der Gruppierung ähnlicher Steuern. Z.B. Ausgangssteuer oder Mehrwertsteuer.

In dem Fenster Steuerkategorie ist die Statistische Warennummer (HS-Code) hinterlegt
C_TaxCategory_ID
NUMBER(10)
TableDir
UOM Maßeinheit Maßeinheit Die "Maßeinheit" legt eine eindeutige (nicht monetäre) Maßeinheit fest. C_UOM_ID
NUMBER(10)
TableDir
Company Agent Firmenvertreter Einkäufer/Sachbearbeiter Sachbearbeiter dieses Belegs. Jeder Vertriebsbeauftragte muss ein gültiger interner Nutzer sein. SalesRep_ID
NUMBER(10)
TableDir
Warehouse Lager Lager oder Servicepoint Ein Lager ist ein einzelnes Produktlager oder ein Standort, an dem Services zur Verfügung gestellt werden. M_Warehouse_ID
NUMBER(10)
TableDir
Locator Lagerort Lagerort innerhalb des Lagers. Der "Lagerort" zeigt den Lagerort eines Produkts innerhalb des Lagers an. M_Locator_ID
NUMBER(10)
Locator
Attribute Set Merkmalssatz Produktmerkmalssatz Definieren Sie Merkmalssätze, um einem Produkt zusätzliche Merkmale und Eigenschaften zuzuordnen. Sie müssen einen Merkmalssatz anlegen, wenn Sie Serien- und Losnummern verwenden möchten. M_AttributeSet_ID
NUMBER(10)
TableDir
Attribute Set Instance Merkmalsausprägungssatz Werte Produktmerkmal Die Werte eines tatsächlichen Produktmerkmals. Produktmerkmalsausprägungen werden in den tatsächlichen Transaktionen festgelegt. M_AttributeSetInstance_ID
NUMBER(10)
ProductAttribute
Belegnummer Nummer für diesen Beleg im Belegnummernkreis. Die "Belegnummer" wird normalerweise automatisch vom System generiert und ist abhängig von der Belegart. Wenn der Beleg nicht gespeichert wurde, wird die vorherige Nummer so eingeblendet: "

". Wenn für die Belegart Ihres Belegs kein automatischer Belegnummernkreis definiert ist, so bleibt das Feld leer, bis Sie einen neuen Beleg erstellen. Dies gilt für Belege, die normalerweise eine externe Nummer haben, z. B. die Lieferantenrechnung. Wenn Sie das Feld frei lassen, generiert das System eine Belegnummer. Der für die Fallbacknummer verwendete Belegnummernkreis ist im Fenster "Nummernkreis" unter dem Namen Belegnummer_ festgelegt, wobei der Tabellenname jeweils der aktuelle Name der Tabelle ist.

Line No Positionsnummer Einzelne Position in diesem Beleg. Die "Positionsnummer" zeigt eine einzelne Belegposition an. Sie kontrolliert auch die Anzeigereihenfolge von Belegpositionen. Line
NUMBER(10)
Integer
Product Produkt Produkt, Service, Artikel Ein "Produkt" ist ein Artikel, der in dieser Organisation gekauft oder verkauft wird. M_Product_ID
NUMBER(10)
Search
Currency Währung Währung des Eintrags. Bezeichnet die in Belegen oder Berichten verwendete "Währung". C_Currency_ID
NUMBER(10)
TableDir
List Price Listenpreis Listenpreis "Listenpreis" ist der offizielle Listenpreis in Belegwährung. PriceList
NUMBER
CostsPrices
Default Standard Standardwert Das Optionsfeld "Standard" zeigt an, dass dieser Eintrag als Standardwert benutzt wird. IsDefault
CHAR(1)
YesNo
Accounting Schema Buchführungsschema Regeln der Buchführung Ein "Buchführungsschema" legt grundlegende Buchführungseinstellungen fest, z. B. die verwendete Kostenrechnungsart, die Währung und die Buchungsperiode. C_AcctSchema_ID
NUMBER(10)
TableDir
Use Account Alias Alias Fähigkeit, (partielle) Kontenkombinationen über ein Alias auszuwählen. Das Optionsfeld "Alias" zeigt an, dass eine Kontenkombination über einen nutzerdefinierten Alias oder Kurzbezeichnung ausgewählt werden kann. HasAlias
CHAR(1)
YesNo
Campaign Marketingkampagne Marketingkampagne Eine "Marketingkampagne" ist ein eindeutiges Marketingprogramm. Projekte können mit einer vordefinierten Marketingkampagne verknüpft werden. Dann können Berichte auf der Basis einer spezifischen Kampagne verfasst werden. C_Campaign_ID
NUMBER(10)
TableDir
Sales Region Vertriebsgebiet Vertriebsgebiet "Vertriebsgebiet" gibt ein bestimmtes Gebiet des Verkaufs an. C_SalesRegion_ID
NUMBER(10)
Table
User List 1 Nutzerliste 1 Nutzerdefiniertes Element Nr. 1 Das nutzerdefinierte Element zeigt die optionalen Buchungskonten an, die für diese Kontenkombination definiert sind. User1_ID
NUMBER(10)
Table
User List 2 Nutzerliste 2 Nutzerdefiniertes Element Nr. 2 Das nutzerdefinierte Element zeigt die optionalen Buchungskonten an, die für diese Kontenkombination definiert sind. User2_ID
NUMBER(10)
Table
Project Projekt Finanzprojekt Mit einem "Projekt" können Sie interne oder externe Vorgänge nachverfolgen und kontrollieren. C_Project_ID
NUMBER(10)
TableDir
Activity Aktivität Geschäftsaktivität "Aktivität" zeigt die Aufgaben an, die durchgeführt werden, um den aktivitätsbasierten Kostenrahmen auszuschöpfen. C_Activity_ID
NUMBER(10)
TableDir
Business Partner Geschäftspartner Bezeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z. B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
NUMBER(10)
Search
Partner Location Standort des Partners Zeigt die (Auslieferungs-)Adresse des Geschäftspartners an. Zeigt den Standort des Geschäftspartners an. C_BPartner_Location_ID
NUMBER(10)
TableDir
Location From Ursprungsort Ort, von dem Bestand bewegt wurde. Ursprungsort" gibt den Ort an, von dem ein Produkt fortgebracht wurde. C_LocFrom_ID
NUMBER(10)
Table
Location To Zielort Ort, an den Bestand bewegt wurde "Zielort" gibt den Ort an, an den ein Produkt gebracht wurde. C_LocTo_ID
NUMBER(10)
Table
Total Percent Prozent gesamt Prozent gesamt Summe der Prozente. PercentTotal
NUMBER
Number
Valid Gültig Element ist gültig. Das Element wurde überprüft. IsValid
CHAR(1)
YesNo
Verify Verifizieren Verifizieren. Hauptbuchverteilung verifizieren. Processing
CHAR(1)
Button
Transaction Date Transaktionsdatum Transaktionsdatum "Transaktionsdatum" bezeichnet das Datum der Transaktion. DateTrx
DATE
Date
Date From Datum ab Startdatum eines Abschnitts. "Datum ab" bezeichnet das Startdatum eines Abschnitts. DateFrom
DATE
Date
Date To Datum bis Enddatum eines Abschnitts. "Datum bis" bezeichnet das Enddatum eines Abschnitts (inklusive Datum).. DateTo
DATE
Date
Valid from Gültig ab Gültig ab diesem Tag (erster Tag). "Gültig ab" bezeichnet den ersten Tag eines Gültigkeitszeitraums. ValidFrom
DATE
Date
Valid to Gültig bis Gültig bis zu diesem Tag (letzter Tag). "Gültig bis" bezeichnet den letzten Tag eines Gültigkeitszeitraums. ValidTo
DATE
Date