DE/Anfrageart

From ADempiere
Jump to: navigation, search
This Wiki is read-only for reference purposes to avoid broken links.

DE/Inhaltsverzeichnis{{#if: | | [[{{{2}}}]] }}{{#if: | | [[{{{3}}}]] }}{{#if: | | [[{{{4}}}]] }}{{#if: | | [[{{{5}}}]] }} | DE/Anfrageart{{#if: DE/Inhaltsverzeichnis| | DE/Inhaltsverzeichnis }} ⇒


Helfen Sie bitte mit diese Beschreibung zu verbessern und zu ergänzen. Achten Sie aber immer auf die Wahrung der Urheberrechte. Schreiben Sie bitte Ihre Ergänzungen und Anregungen unter den Abschnitt Beiträge


Start des Fensters

Menü{{#if: Geschäftspartner | →Geschäftspartner }}{{#if: Anfrage | →Anfrage }}{{#if: Anfrageart | →Anfrageart }}



Fenster: Anfrageart

Hilfe:

Verwaltung Anfragearten


Die "Anfrageart" wird zur Kategorisierung und Bearbeitung von Anfragen verwendet. Z. B. Kontonachfragen, Garantiefälle, etc.



Tab: Anfrageart

Tabelle: R_RequestType

TTH Anfrageart 360LTS.png



Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Name Name Bezeichnung des Eintrags (alphanumerisch). Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Der Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
NVARCHAR2(60)
String
Description Beschreibung Optionale kurze Beschreibung für den Eintrag. Eine "Beschreibung" kann bis zu 255 Zeichen lang sein. Description
NVARCHAR2(255)
String
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Status Category Statuskategorie / Anfragesatatus Statuskategorie der Anfrage. Die "Statuskategorie" der Anfrage ermöglicht die Verwaltung verschiedener Statussätze für Anfragekategorien. R_StatusCategory_ID
NUMBER(10)
TableDir
Default Standard Standardwert Das Optionsfeld "Standard" zeigt an, dass dieser Eintrag als Standardwert benutzt wird. IsDefault
CHAR(1)
YesNo
Self-Service Selbstverwaltung Dies ist ein selbstverwalteter Eintrag (oder dieses Eintrag kann durch Selbstverwaltung geändert werden). Die "Selbstverwaltung" ermöglicht es Nutzern, selbst Daten einzugeben oder zu aktualisieren. Das Kontrollkästchen zeigt an, dass dieser Eintrag durch "Selbstverwaltung" erstellt oder geändert wurde oder dass der Nutzer ihn mittels der Selbstverwaltungsfunktion ändern kann. IsSelfService
CHAR(1)
YesNo
EMail when Due Email wenn fällig Email senden, wenn Anfrage fällig wird. Email senden, wenn Anfrage fällig wird. IsEMailWhenDue
CHAR(1)
YesNo
Due Date Tolerance Toleranz Fälligkeitsdatum Toleranz in Tagen zwischen dem Datum der nächsten Aktion und dem Datum, an dem die Anfrage überfällig wird. Ist das Datum der nächsten Aktion verstrichen, wird die Anfrage fällig. Nach Verstreichen der "Toleranz Fälligkeitsdatum" wird die Anfrage überfällig. DueDateTolerance
NUMBER(10)
Integer
EMail when Overdue Email wenn überfällig Email senden, wenn Anfrage überfällig wird. Email senden, wenn Anfrage überfällig wird. IsEMailWhenOverdue
CHAR(1)
YesNo
Auto Due Date Days Tage Fälligkeit automatisch Tage Fälligkeit automatisch Ist kein Fälligkeitsdatum festgelegt und die "Tage Fälligkeit automatisch" sind größer als 0, wird automatisch ein Fälligkeitsdatum anhand der Anzahl der Tage erstellt. AutoDueDateDays
NUMBER(10)
Integer
Invoiced Berechnet Wurde dies berechnet? Wenn ausgewählt, werden Rechnungen erzeugt. IsInvoiced
CHAR(1)
YesNo
Confidentiality Vertraulichkeit Art der Vertraulichkeit ConfidentialType
CHAR(1)
List
Confidential Info Vertrauliche Informationen Es können "Vertrauliche Informationen" eingegeben werden. Wenn Anfragen über das Web eingegeben/aktualisiert wurden, kann der Nutzer die Informationen als vertraulich kennzeichnen. IsConfidentialInfo
CHAR(1)
YesNo
Create Change Request Änderungsanfrage erstellen Stellen Sie eine automatische Änderungsanfrage an die Stückliste (Konstruktion). Stellen Sie eine automatische Änderungsanfrage an die Stückliste (Konstruktion), wenn die Anfragegruppe eine Produktstückliste betrifft. IsAutoChangeRequest
CHAR(1)
YesNo



Tab: Aktualisierungsbenachrichtigung

Tabelle: R_RequestTypeUpdates

TTH AnfrageartTabAktualisierungsbenachrichtigung 360LTS.png



Name Original (Englisch) Name Deutsch Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation. Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Sie können keine Daten über Mandanten hinweg verwenden. AD_Client_ID
NUMBER(10)
TableDir
Organization Organisation Organisationseintrag für den Mandanten Eine "Organisation" ist ein Bereich Ihres Mandanten oder eine juristische Person - z. B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Sie können Daten über Organisationen hinweg gemeinsam verwenden AD_Org_ID
NUMBER(10)
TableDir
Request Type Anfrageart Art der Anfrage (z. B. Nachfrage, Beschwerde usw.). Die "Anfrageart" wird zur Kategorisierung und Bearbeitung von Anfragen verwendet. Z. B. Kontonachfragen, Garantiefälle, etc. R_RequestType_ID
NUMBER(10)
TableDir
User/Contact Nutzer/Kontakt (Interner) Nutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners. Es handelt sich um einen bestimmten "Nutzer/Kontakt" des Systems. Dies kann ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner sein. AD_User_ID
NUMBER(10)
TableDir
Active Aktiv Der Eintrag ist im System aktiv. Es gibt zwei Methoden, den Zugriff auf Einträge des Systems zu sperren: Sie können einen Eintrag löschen oder deaktivieren. Ein deaktivierter Eintrag kann nicht ausgewählt werden, steht aber für Berichte zur Verfügung. Zwei Gründe sprechen für die Deaktivierung und gegen das Löschen von Einträgen: (1) Das System benötigt den Eintrag für Prüfungszwecke. (2) Auf den Eintrag wird in anderen Einträgen verwiesen. Beispielsweise kann ein Geschäftspartner nicht gelöscht werden, wenn Rechnungen für den Eintrag vorhanden sind. Sie deaktivieren also den Geschäftspartner und verhindern so, dass der Eintrag für spätere Einträge verwendet wird IsActive
CHAR(1)
YesNo
Self-Service Selbstverwaltung Dies ist ein selbstverwalteter Eintrag (oder dieses Eintrag kann durch Selbstverwaltung geändert werden). Die "Selbstverwaltung" ermöglicht es Nutzern, selbst Daten einzugeben oder zu aktualisieren. Das Kontrollkästchen zeigt an, dass dieser Eintrag durch "Selbstverwaltung" erstellt oder geändert wurde oder dass der Nutzer ihn mittels der Selbstverwaltungsfunktion ändern kann. IsSelfService
CHAR(1)
YesNo



Quellseiten

F1 Hilfe im Fenster Anfrageart und ManPageW_RequestType



Beiträge